Fortbildung – Allgemeines

Die SFGG hat beschlossen, die Vorgehensweise der SIWF mit einer Reduktion der Fortbildungspflicht für das Jahr 2020 zu übernehmen. Die aktuelle Regelung lautet: Die Covid -19-Krise verunmöglicht 2020 die Durchführung von vielen Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen und Kursen. Die meisten Ärztinnen und Ärzten sind im laufenden Jahr nicht in der Lage ihrer Fortbildungspflicht vollständig nachzukommen – auch wenn für das Fortbildungsdiplom jeweils eine 3-jährigen Fortbildungsperiode zur Verfügung steht.

Die Geschäftsleitung des SIWF hat deshalb nach Konsultation aller Fachgesellschaften entschieden, die für das Jahr 2020 geforderten 50 Credits auf 25 Credits zu halbieren. Sollte sich die Situation bis Mitte Jahr nicht wesentlich verbessern, besteht die Option, in einem zweiten Schritt weitere Massnahmen zu ergreifen.

Die Anerkennung von Fortbildungen für den Schwerpunkt Geriatrie und die Vergabe von Fortbildungs-Credits in Geriatrie erfolgt gemäss geltender Fortbildungsordnung (FBO) des SIWF und ist im Fortbildungsprogramm der Schweizerischen Fachgesellschaft für Geriatrie (SFGG) geregelt.

Agenda Fortbildungen Geriatrie
In die Agenda Fortbildungen Geriatrie werden Fortbildungen mit 3 oder mehr Fortbildungs-Credits Geriatrie aufgenommen.

Fortbildungen von geriatrischen Weiterbildungsstätten
Für Veranstaltende:
Fortbildungen von geriatrischen Weiterbildungsstätten sind automatisch anerkannt. Die Weiterbildungsstätte ist für die Festlegung der Anzahl Fortbildungs-Credits Geriatrie selbst verantwortlich. Falls eine Aufschaltung in der Agenda gewünscht ist, muss das Meldeformular ausgefüllt und eingesendet werden.

Für Teilnehmende:
Teilnehmende ermitteln die Anzahl Fortbildungs-Credits Geriatrie selbst gemäss den geltenden Vorgaben.

Übrige Fortbildungen in der Schweiz
Für Veranstaltende:
Veranstaltende können bei der SFGG Fortbildungs-Credits Geriatrie beantragen. Dazu ist ein Antrag elektronisch einzureichen. Die Prüfung ist kostenlos und erfolgt innert 4 Wochen. Bewilligte Fortbildungen mit 3 oder mehr Fortbildungs-Credits Geriatrie werden in der Agenda publiziert.

Für Teilnehmende:
Teilnehmende ermitteln die Anzahl der anerkannten Fortbildungs-Credits Geriatrie anhand der Ausschreibung bzw. der Bestätigung des jeweiligen Veranstaltenden. Eine nachträgliche Anerkennung von Fortbildungen ist nicht möglich.

Fortbildungen im Ausland
Für Teilnehmende:
Fortbildungen, welche von nationalen geriatrischen Fachgesellschaften organisiert werden, sind automatisch anerkannt. Teilnehmende ermitteln die Anzahl Fortbildungs-Credits Geriatrie selbst gemäss den geltenden Vorgaben (siehe Allgemeines).

Für Fortbildungen welche nicht von nationalen geriatrischen Fachgesellschaften organisiert werden, jedoch die Voraussetzungen für den Erwerb von Fortbildungs-Credits Geriatrie erfüllen, kann ein Gesuch zur Berechnung der anzuerkennenden Fortbildungs-Credits Geriatrie gestellt werden.

Antrag für die Vergabe von Fortbildungs-Credits Geriatrie

Gesuch für die Vergabe von Fortbildungs-Credits Geriatrie für Fortbildungen im Ausland

Meldung von Fortbildungen geriatrischer Weitberbildungsstätten für die Publikation auf der Webseite der SFGG

Scroll to Top